• Redinger GmbH

 

DIE WICHTIGSTEN MEILENSTEINE DER FIRMA

Metallbau Redinger GmbH


 

  • Jan 1982

    Firmengründung

    Firmengründung

    Firmengründung „Colditz und Redinger Metallbau GmbH“ durch Gotthard Colditz und Otto Redinger

  • Jan 1998

    Umfirmierung

    Umfirmierung

    Gotthard Colditz geht in den Ruhestand; Otto Redinger leitet die nun als „Metallbau Redinger GmbH“ bekannte Firma.

  • Jan 1999

    Neue Produktionsstätte

    Neue Produktionsstätte

    Das stetige Wachstum der Firma verlangt nach größeren Räumlichkeiten: In Gaimersheim wird mit dem Bau einer neuen Produktionsstätte im Gewerbegebiet 2 begonnen.

  • Jan 2000

    Umzug

    Umzug in die neuen Räumlichkeiten nach Gaimersheim.

  • Jan 2001

    Christian Redinger als Partner

    Otto Redingers Sohn Christian Redinger tritt nach Abschluss seines Studiums zum Diplom-Ingenieur als Partner in den Familienbetrieb ein. Eine CNC-Doppelgehrungssäge Elumatec DG244 erweitert den Maschinenpark.

  • Jan 2004

    Doppelspitze

    Christian Redinger und Otto Redinger führen das Unternehmen gemeinsam.

  • Jan 2005

    Neuanschaffung

    Es wird in ein CNC-Stabbearbeitungszentrum Elumatec SBZ 140 investiert.

  • Jan 2007

    Ruhestand

    Ruhestand

    Otto Redinger verabschiedet sich in den Ruhestand und übergibt die Firmenleitung an Christian Redinger, der nun alleiniger Geschäftsführer ist.

  • Jan 2010

    Erweiterte Serviceleistungen

    Ausbau unserer Serviceleistungen.
    (Reparaturen und Wartungen)

  • Jan 2014

    Neuanschaffung

    Kauf einer zweiten CNC-Doppelgehrungssäge Schüco PDG e-Cut 600 L.

  • Nov 2017

    Neuer Standort im Interpark Großmehring

    Das Unternehmen expandiert weiter, so dass der Umzug in größere Räumlichkeiten nötig wird. Am neuen Standort im Interpark Großmehring kann die Metallbau Redinger GmbH auf erweiterte Produktions- und Büroflächen zurückgreifen.